0

Sisi: Verlangen und Verrat

Roman, Sisi 2

Auch erhältlich als:
12,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783499008764
Sprache: Deutsch
Umfang: 400 S.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Band zwei zum Serienereignis des Jahres: So haben wir Sisi noch nie erlebt - wagemutig und kämpferisch, lebenshungrig und verführerisch.Das strenge Protokoll der Wiener Hofburg, Aufstände im ganzen Reich und drohende Kriege: Nur die leidenschaftlichen Nächte mit Franz Joseph helfen der frisch verheirateten Sisi, nicht unter dem Druck zu zerbrechen. Alle fiebern einem Thronfolger entgegen, da ein Sohn der Krone die Stimmung im Land zum Positiven wenden könnte. Doch als Sisi endlich guter Hoffnung ist, droht sie vollends im goldenen Käfig zu ersticken. Dabei will sie frei sein und eine dem Volk zugewandte Kaiserin. Unermüdlich kämpft sie für ihre große Liebe und gegen politische wie persönliche Intrigen. Sie ahnt nicht, dass der größte Verlust und der größte Verrat noch auf sie warten. Auf sie, die Kaiserin, die Ehefrau, die Mutter.Schicksale und Machtspiele, Sinnlichkeit und Liebe, Freiheitsdrang und Hofprotokoll: Wer 'Bridgerton', 'The Crown' und  'Game of Thrones' mag, wird 'Sisi. Das dunkle Versprechen' und 'Sisi. Verlangen und Verrat' lieben. Die großen Romane zur sechsteiligen RTL-Produktion 'SISI'.

Autorenportrait

Elena Hell, geb. 1989, studierte Drehbuch an der Hochschule für Fernsehen und Film sowie Psychologie, Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie entwickelte und schrieb die Drehbücher zur Serie «Sisi» mit. Neben ihrer Tätigkeit als Autorin unterrichtet Elena Hell Yoga und kreatives Schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in München.

Schlagzeile

Sisi, wie wir sie noch nie erlebt haben: Wagemutig und kämpferisch, lebenshungrig und verführerisch.