0

111 Kirchen in Franken, die man gesehen haben muss

111 Orte ..

18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783740814687
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S., mit zahlreichen Fotografien
Format (T/L/B): 1.8 x 20.5 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Fränkische Highlights des Glaubens Der Norden Bayerns ist mit Kirchen gespickt, in denen auffällig oft die Gläubigen ihre Vorstellung durchsetzten, wer beziehungsweise was mit Inbrunst zu verehren ist. Obwohl doch allein der Klerus den Schlüssel ins Himmelreich in der Hand hielt! Egal, ob man die 111 Gotteshäuser dieses Buchs als biergartenkompatible Ausflugsziele, kunsthistorische Schatzkammern oder als Rückzugsorte der Besinnlichkeit aufsuchen will: Ein Besuch ist immer auch eine Tauchfahrt ins Mythische. Die Askese protestantischer Sinnlichkeit. Die klaffenden Wunden des Gemarterten. Der Rausch barocker Pracht.

Autorenportrait

Martin Droschke, geboren 1972 in Augsburg, zog 1992 zum Studium der Philosophie, Pädagogik und Geschichte nach Nürnberg. Er arbeitete als freier Journalist und Literaturkritiker u.a. für den 'Tagesspiegel', die 'taz' und die 'Süddeutsche Zeitung' und lebt heute als freier Werbetexter und Autor in Coburg. Martin Droschke durchstreift bevorzugt Regionen, die zu Unrecht ins Abseits geraten sind, immer auf der Suche nach unscheinbaren Kuriositäten.