0

Lost Places am Bodensee

Faszination des Verlassenen, Bildbände im GMEINER-Verlag

26,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783839202784
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 2 x 28.6 x 22.6 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Geheimnisvoll, unheimlich, verlassen und vergessen, das sind Lost Places, zu Deutsch 'vergessene Orte': Fabriken, Hofgüter, Bahnhöfe, Schießstände und Badeanstalten mitten im Wald. Sie sind dem Verfall preisgegeben. Bäume wachsen aus den Gebäuden und Kletterpflanzen suchen sich ihren Weg entlang der maroden Fassaden. Man kann beobachten wie sich die Natur ihr Refugium zurückerobert. Jasmin Seidel nimmt Sie ein weiteres Mal mit auf ihre Reise zu den Lost Places, eine Welt, die geheimnisvoll und unheimlich, aber in ihrer Abgeschiedenheit auch wunderschön ist.

Autorenportrait

Jasmin Seidel, 1981 in Waldkirch geboren, verbrachte ihre Kindheit im Elztal, doch es gab immer wieder Ausflüge in die beliebte Ferienregion Bodensee. Die gelernte Arzthelferin erkannte ihre Leidenschaft für die Fotografie durch einen Zufall: Die neue Kamera für den Urlaub entfachte diese große Liebe, die mit der Landschaftsfotografie ihren Anfang nahm und Seidel recht schnell zur Lost-Places-Fotografie führte. Nun kehrte sie zurück, um abseits der touristischen Pfade die Bodenseeregion neu zu entdecken. 2022 gewann Jasmin Seidel mit ihrem Buch 'Lost Places im Schwarzwald' den Buchpreis 'Wälderliebling' bei der Buchmesse Hinterzarten 2022.

Weitere Artikel vom Autor "Seidel, Jasmin"

Alle Artikel anzeigen