0

Veranstaltungsarchiv

04.07.2219:00 Uhr

Die INITIATIVE gegen das VERGESSEN, das Celtis-Gymnasium und die Buchhandlung Collibri laden am Montag, 04.07.2022, um 19 Uhr zu einer besonderen Lesung mit Gespräch in die Aula des Celtis-Gymnasiums ein. Zu Gast ist Gerhard Haase-Hindenberg. Er verknüpft in seinem Buch "Ich bin noch nie einem Juden begegnet..." die Erfahrungen und Hoffnungen jüdischer Menschen gekonnt mit Erklärungen zur jüdischen Geschichte, zur Glaubenspraxis und zu Symbolen.

03.06.2216:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Hallo Kinder! Kommt am Freitag, den 03. Juni 2022 von 16:00 - 17:30 Uhr zu uns und lasst euch von Fr. Neuschwanger mit dem spannenden Buch "1000 Gefahren junior- Das Geheimnis der Pirateninsel" in eine ferne Welt entführen! Die Lesung, veranstaltet von der Elternschmiede Schweinfurt, ist geeignet für Kinder von 6-8 Jahren, der Eintritt ist frei!

11.12.2111:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Am 3. Adventssamstag, den 11.12.2021 kommt Peter Hofmann von 11-12 Uhr für eine Signierstunde in unsere Buchhandlung. Sein 4. Band der beliebten Reihe "Schweinfurt im Wandel der Zeit" ist vor kurzem erschienen, aber selbstverständlich signiert er auch alle anderen Bände!

04.12.2111:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Sind Sie auf der Suche nach einem besonderen Weihnachtsgeschenk? Die Kochbuchautorin Cettina Vicenzino ist am 2. Adventssamstag von 11.00 - 14.00 Uhr bei uns zu Gast und präsentiert ihr neues Kochbuch "Toskana in meiner Küche", dabei wird sie auch gerne Bücher signieren und mit einer persönlichen Widmung versehen.

18.08.2119:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Plattformen sind mehr als Unternehmen, sie sind die Herrschaftszentren unserer Zeit. Facebook, Google und Amazon ersetzen Marktplätze und öffentliche Räume, doch sie entscheiden darüber, wer sich dort aufhalten darf und welche Regeln gelten. Von Staaten sind sie kaum zu kontrollieren, sie agieren selbst wie welche. Mehr noch: Plattformen stellen gängige Konzepte von Kapitalismus, Eigentum und Demokratie in Frage. Michael Seemann zeigt, was Plattformen ausmacht, woher ihre Macht kommt, wie sich mit ihnen umgehen lässt und welche Zukunft sie haben.

05.12.1919:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Soeben ist ein neuer Schweinfurt-Krimi aus der Feder von Lothar Reichel erschienen. Der mittlerweile 9. Band der beliebten Krimireihe heißt "Rauhnachtgrauen - Blacky in der Unterwelt" und folgt dem jahreszeitlichen Turnus der bisher veröffentlichten Titel.  

27.11.1919:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Zur Buchpremiere liest die Schweinfurter Autorin Renate Eckert aus ihrem neuen Unterfranken-Krimi „Schweigegebot“. „Die Autorin seziert genüsslich die unterfränkische Provinzgesellschaft und filetiert sie gleichzeitig – hintergründig, sprachlich brillant und atemberaubend spannend. Ein ebenso kluges wie subtiles Leseerlebnis!“ Musikalische Begleitung von Peter Hub an der Handpan. Reservierungen telefonisch 09721/22763 oder mail@collibri.de

26.05.1810:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Am Samstag öffnen wir unsere Türen, um euch zwei Herzens-Projekte vorzustellen: Das Chakren-Cult Kartenspiel aktiviert unseren Bewusstseinsfluss, geht feinstofflich in Resonanz mit unserem Energiesystem und wirkt so auf allen Ebenen des Seins.

28.04.1810:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Die Autorin Silke Quast stellt ihr neues Kinderbuch "Fluffl & Sumsi - Zwei ungleiche Freunde" vor, eine berührende Geschichte über Mut und Freundschaft, die selbst die größten Unterschiede überbrückt.

12.04.1819:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Vom Flüchtlingskind zum Herzchirurg: Umeswaran Arunagirinathan wurde 1978 auf Sri Lanka geboren und kam als unbegleiteter zwölfjähriger Junge nach Deutschland. Die Odyssee seiner achtmonatigen Flucht beschrieb er in seinem 2006 erschienenen Buch "Allein auf der Flucht". Jetzt berichtet er über sein Leben in der neuen Heimat. Anschaulich schildert Dr. Umes in seinem neuen Buch "Der fremde Deutsche" über seinen Weg vom geduldeten Kinderflüchtling zum Arzt und deutschen Staatsbürger. Es ist die Geschichte einer gelungenen Integration.

18.01.1819:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Mit Video- und Fotounterstützung erzählt Matthias Söder von seiner aufregenden Recherche zu seinem Thriller „Herzschlag der Gewalt“. Er beschreibt, wie er in Nairobi verhaftet wurde, und spricht von seinen Erfahrungen im Drogenschmuggel von Südamerika. Er gibt Einblicke in seine Einsätze als Kapitän auf dem Fracht-Jumbo und liest dazu einzelne Episoden aus seinem Buch. Matthias Söder nimmt die Besucher mit auf die gefährliche Reise eines Frachtpiloten, der auch Geheimagent ist ...

18.01.1813:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, geb. 1939, ist ein deutscher Naturwissenschaftler und Politiker. 1998 bis 2005 war er Mitglied des Deutschen Bundestages. Seit 2012 ist er Ko-Präsident des Club of Rome.

Tipp des Tages

 
Bretonische Nächte

Bretonische Nächte

von Bannalec, Jean-Luc

Zum Artikel

17,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb